Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

News Letter aus dem Hause ErfON 1-2017

Liebe Kunden und Freunde unseres Hauses,

Sie erinnern sich: Als das Baumagazin Haus+Hof haben wir uns über 13 Jahre erfolgreich um die Werbung für das Handwerk gekümmert. In unserer schnelllebigen Zeit ist das jedoch Schnee von gestern.
Denn mit der schwindenden Bedeutung der Printmedien in den letzten Jahren ist auch für Handwerker die Bedeutung von Internet und Soziale Medien wie Facebook immer weiter angestiegen.
Das Ergebnis: Die Zahl der Anfragen, Webseiten für das Handwerk zu erstellen, hat sich im gleichen Maß erhöht.

Aus dieser Entwicklung  ist die Firma ErfON entstanden – ErfON steht für Erfolgreich online. Wir verstehen uns als

der Kümmerer“ für Ihre Internetaktivitäten

und stellen Ihnen auf Ihrem Weg im Internet die geballte Kompetenz zur Seite durch unser erfahrenes Team aus Internetdesignern, Texterinnen, Fotografen und Entwicklern.  Ohne drumherum zu schwätzen und ohne überflüssigen Schnick-Schnack.

Was unterscheidet ErfON von anderen Marketingagenturen?

  • Wir verstehen und sprechen „Handwerkisch“ - die Sprache der Handwerker.
  • Aufgrund unserer Erfahrung wissen wir genau, was im Handwerk funktioniert.
  • Wir beraten Sie in Augenhöhe und sprechen die Dinge so aus, wie sie sind – auch wenn dies möglicherweise dem widerspricht, was Sie gerne hören würden.
  • Wir haben maßgeschneiderte Internet-Angebote, die sich an Größe und Bedarf der Handwerksbetriebe orientieren.
  • Unsere Arbeit ist jederzeit für Sie transparent und nachvollziehbar.
  • Und last but not least: Wir stellen Ihnen für die Bekanntmachung Ihres Handwerkbetriebes unsere eigenen online-Kanäle zur Verfügung wie z.B.
Neue fachbezogene Inhalte auf Ihrer Webseite, die in den Augen von google + Co. Ihr Unternehmen besonders hervorheben, sind nämlich entscheidend für Ihr Ranking bei den Suchmaschinen.
Deswegen unser Tipp: Nutzen Sie unsere online-Kanäle, und bieten Sie Ihren Kunden mit Ihrer Webseite einen kostenfreien und umso weiter reichenden Kundendienst als Ergänzung zu Ihrer guten Arbeit. Mit einem Blog, den wir, der online-Kümmerer, in Absprache mit Ihnen regelmäßig mit neuem, informativen Inhalt,  „füttert“, individuell zugeschnitten, auf Ihr Handwerk!

Unsere journalistische Erfahrung und unser Know How aus einer gesunden Mischung aus Handwerker-Marketing und engen Kontakten zum Handwerk macht den Unterschied!

Und was haben Handwerker und ErfON gemeinsam?

  • Bodenständigkeit statt überkandidelte Ideen
  • Ehrlichkeit, faire Preise, keine Tricks, dafür umso mehr Tipps
  • Freude am Erfolg.

Fazit:

Sie machen gute Arbeit – ErfON, der Kümmerer,  macht dies bekannt. Zusammen sind wir also ein unschlagbares Team
  • ob Sie eine neue Webseite brauchen,
  • ob Ihre vorhandene Webseite entstaubt werden muss oder
  • ob Sie einfach von einem echten „Kümmerer“ sicher auf Ihrem Weg im Internet begleitet werden wollen.

Die Zeit drängt - Sie haben lange genug gewartet! Werden Sie heute aktiv mit einer erfolgreichen Webseite – damit Sie morgen der erfolgreichen Konkurrenz nicht hinterher laufen müssen!Zusammen kriegen wir das hin!Ihr online Kümmerer - ErfON




Handwerk geht online

Handwerker werden immer mehr über das Internet gesucht
ARD/ZDF-Studie 12.10.2016 - Auszug


84 Prozent der Deutschen sind online – mobile Geräte sowie Audios und Videos mit steigender NutzungDynamische Entwicklung in vielen Feldern: So haben die Nutzung über mobile Geräte als auch die Nutzung unterwegs 2016 deutlich zugenommen. Angestiegen ist auch die Anzahl der Nutzer von Video-, und Fernsehinhalten sowie von Audioangeboten.

Lesen Sie mehr ...
Unsere Top-Artikel:
Was macht eine gute Website aus - Serie 1

Kennen Sie das? Sie haben endlich den passenden Lieferanten im Netz gefunden und wollen Kontakt zu ihm aufnehmen. Nachdem Sie vergeblich nach der Telefonnummer gesucht haben,  werden Sie glücklicherweise im Impressum fündig.Oder Sie kommen auf eine Website, wo Sie erst nach langer Sucherei herausfinden, ob das Unternehmen überhaupt Ihren Zwecken entspricht………… das sind nur 2 Beispiele von vielen, die Besucher einer Website nerven, verärgern und dazu führen, dass ihr Besuch nur von ganz kurzer Dauer ist.

Der 1. Eindruck entscheidet über den Verbleib

Ob der Besucher auf Ihrer Webseite bleibt, oder sie schnell wieder verlässt, entscheidet er in der Regel im Bruchteil einer Sekunde. Dabei ist es nicht so entscheidend, ob die Webseite grafisch super aussieht, sondern es sind die Bedienelemente und Aufmachung, die den Besucher sich zunächst mit Ihrer Webseite beschäftigen lassen.

Lesen Sie mehr...

Für Sie gelesen: Artikel aus der deutschen Handwekszeitung

Vielen Betrieben fehlt die Stra
tegie


Handwerker vernachlässigen laut einer Studie aus Baden-Württemberg die langfristige Planung. Vor lauter Arbeit kommen sie nicht dazu, Zukunftspläne zu schmieden. Experten halten das für gefährlich.

Eine Studie aus Baden-Württemberg bescheinigt dem Handwerk Schwierigkeiten bei der strategischen Planung. Weil die Geschäfte so gut laufen, schaffen es viele Betriebsinhaber nicht, mehr als zwei oder drei Jahre in die Zukunft zu blicken und die Ausrichtung ihres Betriebs zu überdenken. „Es gibt ein Defizit bei der Planung. Das wird vom Tagesgeschäft völlig überlagert“, bestätigt Oskar Vogel, Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT).

Lesen Sie mehr ...


Mehr als Sie erwarten!
Wir schreiben auch eigene Artikel, die Sie für Ihre eigene Internetseite (Blog) oder Facebook erwerben können.

als Beispiel den Artikel Heizen "mit Köpfchen" in der Übergangszeit

Heizen „mit Köpfchen“ in der Übergangszeit

29. MÄRZ 2017Richtig heizen in der Übergangszeit – das kann für manchen Hausbesitzer und Wohnungseigentümer zum Drahtseilakt werden. Offiziell ist die Heizsaison 2016/2017 Ende März beendet. Längst ist es nicht mehr so kalt wie im Winter – doch es ist noch zu kalt, um die Heizung ganz abgeschaltet zu lassen. Und nu, fragen Sie sich vielleicht……?

Wie fast immer im Leben, gilt auch hier: Gewusst wie!
Lesen Sie mehr ...

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 


erfON
Horst Jäger
Auf den Metten 37a
21391 Reppenstedt
Deutschland

04131 684 4792
newsletter@erfon.de